Zwei Jahre Support Your Local Ghetto

April 02, 2013

Vor zwei Jahren lud Barbara Hallama aka @Barbnerdy in die Panke zum ersten Abend in ihr “Local Ghetto” ein, nach Berlin Wedding, in den vierten Hinterhof, in die Gerichtstraße.

Das Thema — das seitdem jeden letzten Freitag die Bar akustisch füllt — ist, entspannte, tanzbare, zeitgenössische Musik. Von Post-Dubstep, Reggae, Trap, Hup Hop, Juke bis Twostep — Viertel-Beats à la House sind mehr geduldet denn erwünscht. Zwei Jahre nun schon!

Party!

Am 29. März 2013 kamen zum zweiten Jahrestag ihre Homies zusammen, um Barbnerdy zu gratulieren.

Den Abend eröffnete @CptPudding, der aus seinem #Vorzimmer ein Paar Leckereien mitgebracht hat. Walter @Marinelli machte aus seiner Erkältung eine Tugend, nahm genüsslich auf der Couch Platz und steigerte sich gewohnt entspannt und groovy, diesmal nur mit einem Tablet und Traktor DJ bewaffnet, von 90 bis 110 BPM. @Nielow zelebrierte den Geburtstag mit einer Stunde “Don‘t Call It World!”-Musik — sexy Rhythmen, die mit Tanzlaune ansteckten (Leider !!! gibt es davon keinen Mitschnitt).

_Tasmo – #2yrsSYLG

Die Stimmung war super, die Tänzer aufgewärmt und die Panke füllte sich. Noch bevor der Master of Dub, @Saetchmo, den gewünschten, erwartet großartigen Höhepunkt — eine Stunde Jungle und Drum‘n‘Bass — überreichen konnte, war es der beste Zeitpunkt für mich (aka _Tasmo), mein musikalisches Potpourri für Barbnerdy zu präsentieren. Und das klingt so:

(direct link)

  1. „Brazen“ by NickNack from „State Machine“
  2. „Django remix master“
  3. „20 Uhr 15“ by Decktales from „Dream Sequence EP“
  4. „Digital Liberation Is Mad Freedom“ by Grizmatik
  5. „Shake (Jstar Remix) ft Dynamite MC“ by Emptyheads
  6. „Plastic & Flashing Lights“ by Professor Kliq from „Community Service“
  7. „Stayin‘ Alive (K Theory & TYR Remix)“ by The Bee Gees
  8. „Asia No Junshin (Malcolm McLaren mix)“ by Puffy from „PRMX – Puffy Re-Mix Pricensed To Skill“
  9. „Harder Than You Think (Featurecast Remix)“ by Public Enemy
  10. „54-46 (KrossBow Remix)“ by Toots and The Maytals
  11. „On the Way (Professor Kliq Remix)“ by Akashic Grenade from „On the Way“
  12. „Ten Feet Tall (Jstar Remix)“ by Mr Dero & Jstar feat. Farina Miss from „Licensed Plates“
  13. „Brown Eyed Booty“ by J-Roc (Sould Out Djs)
  14. „Bluey in the Front Row“ by Onslaught vs Melanie Safka
  15. „Welcome to Jamrock (LabRat Remix)“ by Damian Marley
  16. „Bun Dem (Beatport Remix) by R.O“ by Skrillex
  17. „Pink“ by Dubsective
  18. „I Wanna Be Loved By You (ClosedEyeVisuals Remix)“ by Marilyn Monroe

We Are Family

Es war eine gebührende Zwei-Jahres-Feier mit bester Musik von tollen Freunden für sehr angenehme, ausgelassene und wohlwollende Gäste. Danke für die Einladung und dabei gewesen sein zu dürfen!

Nachdem die eingeladen DJs ihr Feuer verpulvert hatten und müde waren, die Stimmung weiter kochte, die Gäste weiterganzen wollten und es keinen weiteren Laptop-DJ, musste Barbnerdy selbst ran und unterhielt “the Masses” noch weiter mit ihrer Smartphone-DJ-App. Danke, Barbara!

Epilog

Im Rangeln um die besten DJ-Plätze wollten Walter und ich — dem Wunsch entsprechend — zwei Stunden Pingpong spielen. Da @Marinelli doch sein neuestes Spielzeug endlich auch öffentlich und ungestört ausprobieren wollte, schien es sinnvoller, getrennt zu spielen. Aber wer als erster?

Die Gastgeberin sollte entscheiden. Aber die wollte nicht. Prügeln? Nein! Oder doch? Na gut — aber dann virtuell.

Die Entscheidung sollte durch “Schnick, Schnack, Schnuck” gefällt werden. Es sollte auch so schnell wie möglich passieren, also sofort. Unser Medium sollte Twitter sein. Die Spielregeln waren schnell festgelegt:

Die Weltpremiere des Twitter-„Schnick, Schnack, Schnuck“

Drei Runden mit jeweils Stein, Papier oder Schere auf Kommando an eine Adjutantin via DM schicken. Dafür wählten wir Barbara aus. Nach dem Go das:

…und dann das:

Es war mir eine sehr große Ehre, bei der großen Weltpremiere des Twitter-“Schnick, Schnack, Schnuck” zu verlieren!

47SOUL live

47SOUL spielen zum ersten Mal in Berlin und Tasmo ist der Support-DJ… Continue reading

Das war Jugend hackt

Published on October 21, 2015

beats mit unterstrich

Published on May 09, 2015